Terminologie-Management mit «nexus tBase»

«nexus tBase» ist eine browserbasierte Lösung für die Anforderungen der Industrie an das Terminologie-Management. Beim Anlegen eines neuen Termbankeintrags werden eine Benennung des Terms in einer beliebigen Sprache sowie eine Definition eingegeben. Mit der Zeit können dem Term so viele Benennungen wie nötig in jeder beliebigen Sprache – als Haupt- oder Nebenennung – hinzugefügt werden.

Termübersicht in «nexus tBase»

Termbankeinträge in «nexus tBase» sind proprietär, d.h. unterschiedliche Nutzer verfügen über unterschiedliche Rechte. Jeder Nutzer greift je nach Rolle sowie Projektgruppenzugehörigkeit und frei­geschalteten Sprachen auf spezifische Termbank-Teilmengen zu.